Der Druidenstein

Melandrus Segen für die Gläubigsten ihrer Anhänger bestand darin, eins mit der Natur zu werden und den Körper zurückzulassen. Huldigt den Druidengeistern in Draconis Mons und lernt von ihnen, um Eure Beziehung zur Natur mithilfe des Druidensteins zu pflegen.

Vulkanherz
Das Vulkanherz erhaltet ihr für den Abschluss der Lebendige-Welt-Instanz „Herz des Vulkans“.

Druiden-Runenstein
Um den Druiden-Runenstein zu erhalten, müsst ihr alle Herzen-Quests auf der Karte Draconis Mons abschließen und je ein Druidensteinfragment bei jedem der Herzchenhändler kaufen. Außerdem könnt ihr ein Fragment am Eingang der Karte kaufen. Wenn ihr fünf Fragmente besitzt könnt ihr diese zusammenfügen und so einen Druiden-Runenstein erschaffen.

Eine Blume für Tulpenbaum

tulpenbaum_map tulpenbaum
Den Druidengeist Tulpenbaum findet ihr an der Sehenswürdigkeit Friedens-Gründe. Gebt dem Geist eine Feuerorchideen-Blüte.

Blume für Breitblatt

breitblatt_map breitblatt
Den Druidengeist Breitblatt könnt ihr im Westen der Wilden Anhöhe finden. Er steht auf einem kleinen Vorsprung.

Eine Blume für Palisander 

palisander_map palisander
Palisander steht auf einem Baum direkt neben der Wegmarke Uralte Senke.

Blume für Kodama 

kodama_map kodama kodama_hoehle
Kodama ist wohl der Druidengeist, der am schwersten zu finden ist. Er befindet sich in einer Höhle unterhalb der Wilden Anhöhe. Man gelangt am einfachsten zu ihm, indem man von der Wegmarke Heidenhalt nach Westen geht, sich ein wenig fallen lässt und anschließend nach Osten fliegt bis man sicher landen kann. Dann geht man in Richtung Nordwesten um in die Höhle zu gelangen.

Geschichte des Druiden
Jetzt könnt ihr Kodama den Druiden-Runenstein geben und seine Geschichte anhören. Als Belohnung erhaltet ihr einen Druidenstein als Rucksack.

Erwachen des Druidensteins

Die Anleitung zum Erwachen des Druidensteins findet ihr hier.